Vorstand Mitglied werden Archiv Sportangebote Aktuelles Links Impressum
Herzlich Willkommen auf der Homepage des TV Jahn Plaidt
Gästebuch
TV Jahn 1910 e.V. Plaidt
TV Jahn Turnerinnen erfolgreich. Am 05.März fanden in der Turnhalle der IGS Plaidt  die Gau-Einzelmeisterschaften statt. Eine Mammutveranstaltung mit ca 180 Turnerinnen. Der TV Jahn Plaidt hatte 34 Turnerinnen gemeldet, darunter einige die ihren 1.Wettkampf bestritten. Schon im ersten Durchgang konnten sich Leni Fincke, Jule Dötsch,Melisa Didic und Johanna Eberlein erfolgreich durchsetzen und sich für die Mittelrheinmeisterschaften  in Hermeskeil qulifizieren. Im 2. Durchgang blieb es spannend,Riegen der Jahrgänge 2006/7 mit 29 Turnerinnen waren in verschiedenen Gruppen aufgeteilt,so dass keiner wusste  auf welchem Platz er laden würde.Genauso wie im Jahrgang 2008 mit 28 Turnerinnen .Mit viel Aufregung turnten die Kleinsten ihren ersten Wettkampf,wobei auch schon mal die Übung vergessen wurde.Die Siegerehrung fand für den 2. Durchgang um 18,30 Uhr statt,ein langer Tag für Athleten,Kampfrichter und Trainer. Im 2.Durchgang konnte sich Jamie Marksfeld,Greta Sonnleitner und Alexandra Bethge für Hermeskeil qualifizieren.Bei den jüngeren Jahrgängen gewann Juliane Kern klar mit 2 Punkten Vorsprung,2. Plätze belegten in ihren Jahrgängen Hanna Füll,Isabelle Füll und Liah Strahl. Aber die anderen guten 4. 5. usw Platzierungen sollten nichtvergessen werden,konnten doch die meisten Turnerinnen mit ihren Leistungen zufrieden sein.
TV Jahn Plaidt begeistert im Karneval Der TV Jahn Plaidt bereicherte auch in diesem Jahr die Veranstaltungen des Plaidter Karnevals und der umliegenden Gemeinden. Mit 3 Gruppen war der Verein u. a. bei den beiden Prunksitzungen der GKG vertreten. Rund 60 aktive Turner- und Tänzerinnen standen auf der großen Bühne und präsentierten mit viel Engagement und tollen Kostümen ihre neuesten Choreographien. Die Turnerinnen unter der Leitung von Maren Weber, Kathrin Ginkel und Marie Schmitz zeigten Bodenturnen in Perfektion und rissen die Zuschauer durch Flik-Flaks und Salti zu aktueller Musik von den Stühlen. Die Youngsters – trainiert von Petra und Julia Schmitt – entführten die Menge ins Land von 1001 Nacht. Als bezaubernde Jaennies in orientalischen Kostümen und zu fetziger Musik wurden die jungen Damen aus der Wunderlampe befreit und verzauberten so die Gäste in der Narhalla. Die Mädels der Jazz-Tanz-Gruppe unter der Leitung von Ruth Saftig ließen als Candy-Girls nicht nur die Männerherzen im Saal höher schlagen, auch das weibliche Publikum kam aus dem Staunen nicht heraus. Als pinke Versuchung überzeugten die jungen Damen durch ihr tänzerisches Können und prächtige Hebefiguren. Neue Tänzerinnen sind in beiden Tanzgruppen herzlich willkommen. Weitere Infos u. a. zu Trainingsort und -zeit findet man auf der Homepage des Vereins.
Plaidter Turnerinnen Spitze bei den Mittelrheinmeisterschaften am 01.und 02.April in Hermeskeil setzten sich die Turnerinnen erfolgreich durch.Samstags turnte Jule Dötsch LK 2 altersoffen gegen starke und ältere Turnerinnen recht zufriedenstellend,Trainerin und Turnerin waren mit Platz 10 zufrieden .Auch Leni Fincke musste schon Samstags antreten. Bei ihr lief es von Anfang an hervorragend mit Platz 1 und somit Mittelrhein Meisterin hat sie sich auch für den Deutschland-Cup in Berlin qualifiziert.Melisa Didic`konnte wegen Krankheit Samstags leider nicht antreten.Sonntag im 1. Durchgang waren Jamie Marksfeld in WK 303 mit 25 Turnerinnen, Alexandra Bethge und Greta Sonnleitner in WK 304 mit 23 Teilnehmerinnen gefordert.Jamie belegte den 13. Platz, Alexandra Bethge Platz 11.Greta Sonnleitner hatte einen guten Tag mit jeweils der höchsten Wertung an Barren,Balken und Boden.So wurde auch sie Mittelrhein – Meisterin und  turnt am17./18.Juni bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften in Gau-Odernheim.
Aktuelles